Besuchen Sie uns auf http://www.ju-chawie.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
09.11.2017, 14:49 Uhr | Philipp Dillmann
Volksbegehren für mehr Videoaufklärung und Datenschutz
Unterstützt das Volksbegehren mit eurer Unterschrift!

Gemeinsam mit der Deutschen Polizeigewerkschaft unterstützt die CDU Berlin das Aktionsbündnis für mehr Videoaufklärung und Datenschutz. Ziel ist es zunächst ein Volksbegehren auf den Weg zu bringen, um schlussendlich eine Gesetzesänderung zu erwirken, die Videotechnik an besonders kriminalitätsbelasteten Orten erlaubt. Gleichzeitig soll auch eine Stärkung des Datenschutzes erfolgen.

Als Junge Union Charlottenburg-Wilmersdorf unterstützen wir die Initiative und sammeln aktuell Unterschriften für dieses Vorhaben. Bitte unterstützt uns bis Ende November mit eurer Unterschrift, damit das Volksbegehren schnellstmöglich starten kann und Berlin sicherer wird.

In der Vergangenheit haben schon verschiedene Fälle – wie beispielsweise der „U-Bahn-Treter“ am Hermannplatz - gezeigt, dass Videotechnik bei der Aufklärung von Verbrechen einen wichtigen Beitrag leiten kann. Sie hat eine abschreckende Wirkung und sorgt für eine deutlich bessere Verbrechensaufklärung.

Auf der Internetseite des Aktionsbündnisses, könnt ihr euch zu allen Aspekten der Initiative und zu Videoaufklärung informieren. 

Den Gesetzesentwurf, welcher vom Aktionsbündnis vorgeschlagen wird, findet ihr hier.

Die Unterschriftenlisten findet ihr hier.