Archiv

11.10.2017 | Simon Hertel

Der Jugend eine hörbare Stimme geben!

Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten gegründet

Innerhalb der CDU Berlin hat sich gestern ein ‚Berliner CDU-Kreis der jungen Bezirksverordneten‘ gegründet. Gemeinsames Ziel der jungen CDU-Bezirksverordneten ist es, Perspektiven junger Menschen bei Themen der Kommunalpolitik verstärkt in den Blick zu nehmen.

„Wir wollen eine hörbare Stimme innerhalb der Berliner CDU sein und uns für unsere Arbeit vernetzen.“, erklärt Simon Hertel, CDU-Bezirksverordneter aus Charlottenburg-Wilmersdorf. „Viele Themen betreffen alle Bezirke. Da ist es sinnvoll zu schauen, wie andere Fraktionen mit Fragestellungen umgehen und welche Antworten wir als CDU geben wollen. Als junge Bezirksverordnete geht es uns insbesondere darum, Auswirkungen und Perspektiven junger Menschen bei den Entscheidungen in den Bezirksverordnetenversammlungen in den Fokus zu nehmen.“

Im Kreis werden 21 CDU-Bezirksverordnete aus elf Bezirken mitarbeiten, die zum Zeitpunkt ihrer Wahl noch keine 35 Jahre alt waren. Damit ist die CDU die erste Partei die neben einer jungen Gruppe im Abgeordnetenhaus auch einen Zusammenschluss junger Bezirksverordneter hat. Zum Auftakt diskutierten die Bezirksverordneten mit Mittes Schulstadtrat Carsten Spallek über Herausforderungen bei der Sanierung und Neubau von Schulen.


24.09.2017 | Susanne Zels

Die Junge Union im Wahlkampf

#btw17 #fedidwgugl

Als Junge Union waren wir während des Wahlkampfes Plakatieren, an den Schulen und Haustüren unterwegs und haben viele Aktionen im Bezirk begleitet. Wir haben für unseren Kandidaten Klaus-Dieter Gröhler alles gegeben! #btw17 #fedidwgugl


13.02.2017

Ungarns Rolle in der EU - mit dem Botschafter Ungarns, Dr. Peter Györkös

Am 07.Februar hatten wir, im Rahmen unseres wöchentlichen Jour Fixe, gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Schloss und dem Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler den Botschafter Ungarns, Dr. Peter Györkös im Café Wahlkreis zu Gast. 


Artikelbild
16.12.2016 | LI

Die Junge Union wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start in 2017

Mit ihrer traditionellen Weihnachtsfeier am vergangenen Wochenende im Kaminzimmer des Berliner Wingolf verabschiedet sich die Junge Union für 2016. Mit dabei waren wieder viele Mandatsträger der CDU; unter ihnen der frisch gewählte Generalsekretär, Stefan Evers, MdA, der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler, die BVV-Fraktionsvorsitzende Susanne Klose, und viele mehr.


16.12.2016 | LI

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2017

vom 5. bis 11. März 2017 wird, mittlerweile zum vierzehnten Mal, der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag stattfinden. Die Veranstaltung wendet sich an junge Menschen, die ein besonderes Interesse an Journalismus, Medien und Politik haben. Veranstalter sind neben dem Deutschen Bundestag auch in diesem Jahr die Bundeszentrale für politische Bildung sowie die Jugendpresse Deutschland e. V. Vizepräsident Singhammer hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne.


Artikelbild
24.11.2016 | LI

Lehren für den Wahlkampf anhand der USA

Am Dienstag, den 15. November, hat sich die Junge Union Charlottenburg-Wilmersdorf in ihrem wöchentlichen Jour fixe dem Thema „Lehren für den Wahlkampf am Beispiel der USA“ gewidmet. Anhand eines Vortrags lernten die interessierten Teilnehmer über Wahlkampfmethoden aus den USA: Wählermobilisierung, Überzeugung und die Anwendungsmöglichkeiten in Deutschland. Anhand von Studien wurden verschiedenen Wahlkampfmethoden beleuchtet, wie etwa das Tür zu Tür Canvassing, welches wissenschaftlich betrachtet, die effektivste Methode der Wählermobilisierung in den USA ist.


14.10.2016 | LI

Erste Wahlanalyse der Jungen Union Charlottenburg-Wilmersdorf

Am 4. Oktober hat die Junge Union Charlottenburg-Wilmersdorf im Rahmen ihres wöchentlichen Jour Fixe eine erste Analyse der Wahlergebnisse der Berliner Wahlen 2016 durchgeführt. Das Resümee ist eindeutig: Es wird Zeit für eine kritische und offene Aufarbeitung der schlechten Ergebnisse der CDU, damit wir endlich einen Prozess der Veränderung einleiten können, strukturell wie auch personell.


Artikelbild
18.08.2016 | LI

Sommerzeit in Berlin

Die Junge Union Charlottenburg-Wilmersdorf nutzt die politische Sommerpause für ihr alljährliches Sommerprogramm. Minigolfen, Freiluftkino und beim Biergartenbesuch die sommerlichen Temperaturen genießen und über den aktuellen Wahlkampf debattieren. Von allem ist etwas dabei.


19.07.2016 | LI

Unterwegs mit dem #Team Krieger: Unserer Kreisvorsitzender auf dem Weg ins Abgeordnetenhaus

Politische Sommerpause? Bei uns nicht! Seit Anfang August schmücken Wahlplakate aller Parteien die Straßen Berlins, auch in unserem schönen Charlottenburg-Wilmersdorf. Uns als Kreisverband freut dabei besonders, dass unser Kreisvorsitzender, Lukas Krieger, einer von ihnen ist. Sein Ziel:  Für den Wahlkreis 7, Schmargendorf, Rüdesheimer Platz, Wilmersdorf West, am 18. September in das Berliner Abgeordnetenhaus einziehen.


Artikelbild
23.02.2016 | TL

JU legt Weichen für den Wahlkampf

Am 23. Februar fand der Kreisverbandsdialog zur Wahlkampagne des JU-Landesverbandes statt und legte damit die Weichen für den Wahlkampf. Zu Gast waren der Staatssekretär für Inneres und Sport sowie stv. Landesvorsitzende der CDU Berlin und Kreisvorsitzende der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf, Andreas Statzkowski, und der Landesvorsitzende der JU Berlin Christoph Brzezinski. 




Nächste Seite