Zu Besuch bei der Europäischen Kommission

Reformprozess der EU

Bis Mai 2019 wollen die Staats- und Regierungschefs der Mitgliedsstaaten eine wegweisende Entscheidung darüber treffen, in welchen Politikfeldern es mehr und in welchen es vielleicht auch weniger Europa braucht.

Aus diesem Anlass war die Junge Union Charlottenburg-Wilmersdorf am 27. Februar zu Besuch bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland. Im Gespräch mit dem Stellvertretenden Leiter Bernhard Schnittger haben wir über die Aufgaben der Kommission und die aktuellen Reformbemühungen der EU diskutiert. Aktuell sitzen über 20 Prozent Euroskeptiker im Parlament. Um die Zahl dieser bei der Europawahl im Mai 2019 nicht zu sehen, müssen also Antworten auf die Skepsis der Unionsbürger gefunden werden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben